Das Hotel Louis C. Jacobs

Das Hotel Louis C. Jacobs

Im Jahr 1971 vom französischen Landschaftsgärtner Louis C. Jacob gegründet, stieg das Luxushotel „Louis C. Jacobs“ zu einem der traditionsreichsten Häuser der Hansestadt auf. Mit anderen zahlreichen Zuschauern werden Schulklassen den Abschied der transatlantischen Queen Mary 2 mit Kanonenschuss und flatternden Bettlaken vom Hotel aus beobachten können.

Adresse
Elbchaussee 401-403
22609 Hamburg

Mit einem unvergesslichen Blick auf die Elbe ist das 5-Sterne Luxushotel eine Lieblingslocation für gehobene Gäste. Mit einem Wellness-Bereich und einem edlen Restaurant sorgt das Hotel für alle Bedürfnisse seiner Kunden. Im „Jacobs Restaurant“ finden Gäste frische Gerichte vor, die von der französischen Cuisine beeinflusst sind. Mit einem bemerkenswerten Panorama-Blick auf den Fluss und den maritimen Verkehr lässt es sich vorzüglich speisen.

Weiterhin haben Schulklassen vom Ufer aus eine sehr gute Sicht auf die Abschiedstraditionen, ohne dabei in das Hotel gehen zu müssen. Täglich fahren Schiffe auf dem Weg zum Hafen an diesem Standort vorbei und beleben die Szenerie. SchülerInnen werden mit Leichtigkeit
die größten Container-Schiffe Hamburgs betrachten können – mit dem wuseligen Hafen als malerischen Hintergrund.