Nordwandhalle

Die wetterunabhängige Alternative ist das Bouldern und Klettern in der Halle. Während der Klassenfahrt in Hamburg fördern sie so soziale Kompetenzen und stärken das Selbstvertrauen der Schülerinnen und Schüler. Bouldern ist das Klettern in Absprunghöhe ohne Seil. Im Eintritt ist die Ausleihe von Gurten, Schuhen und Vorstiegsseilen enthalten. Ein Kletterguide kann für 60 EUR für ca. 2,5h dazu gebucht werden. Er/Sie ist dann für 9 SchülerInnen verantwortlich.

Schüler ab 10 Jahren zahlen vollen Preis 5,00 EUR

Besuchsdauer etwa 2.50 bis 3.00 Stunde(n)
Freiplätze für 1 Lehrer
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
Maximale Gruppengröße 50 Personen
Reservierung ist möglich

ab 5.Klasse
mögliche Zeiten: Montag bis Freitag 10:00 – 16:00 Uhr

Kletterwald Hamburg

In Hamburg gibt es keine Berge. Das ist aber kein Hinderniss, um auf Klassenfahrt nach Hamburg nach oben zu klettern und seine Grenzen zu erfahren. Die Schulklassen können hier ihre Klassengemeinschaft mit einem ganz besonderen Erlebnis stärken! Auf sechs Parcours mit unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgraden müssen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Hindernisse bewältigen.

Preis bis 18 Jahre 16,00 EUR
Schüler ab 19 Jahren zahlen vollen Preis 21,00 EUR

Besuchsdauer etwa 3.00 bis 4.00 Stunde(n)
Freiplätze für 1 Lehrer
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
Maximale Gruppengröße 50 Personen
Reservierung ist möglich

Sonderpreis von € 14,50 pro Person
von Montag bis Freitag am Vormittag