Stage Operettenhaus

Lassen Sie sich von einem modernen und gleichzeitig traditionsreichen Haus inspirieren. Das Stage Operettenhaus bietet nicht zuletzt durch die optimale Lage einen perfekten Rahmen für Ihre Konzertveranstaltungen, Jahreshauptversammlungen, Pressekonferenzen und Tagungen. Es verfügt über ein modernes Foyer über 2 Ebenen, dessen große Fensterfront einen aufregenden Blick auf die berühmte Reeperbahn freigibt. Für Gruppen bis 200 Personen bietet sich die Möglichkeit einen separaten Lounge-Bereich abzutrennen und zu reservieren..
Eröffnett 1841 als „Circus Gymnasticus“, folgte ca. 25 Jahre später die Umtaufung in „Central-Halle“ und 1920 in „Operettenhaus Hamburg“. Bis heute hat das Haus seinen festen Platz in der Kulturszene Hamburgs. Lassen Sie sich von diesem modernen und gleichzeitig traditionsreichen Haus inspirieren.