Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland in Hamburg ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Wenn man auf Klassenfahrt in Hamburg ist, sollte man diese Ausstellung unbedingt in der historischen Speicherstadt besuchen. Mit dem Bau der Anlage wurde im Jahr 2000 begonnen. Jedes Jahr kommen neue Abschnitte hinzu. Die Schülerinnen und Schüler können nicht nur die fertigen Anlagen besuchen, sondern auch den Modellbauern bei ihrer Arbeit über den Schulter schauen. So ist der Besuch nicht nur für die ältere und Technik begeisterten Schüler interessant, sondern auch für die jüngeren Jahrgänge, die einfach nur stauen werden.

Preis bis 18 Jahre 5,00 EUR
Schüler ab 19 Jahren zahlen vollen Preis 7,00 EUR

Besuchsdauer etwa 2.00 bis 6.00 Stunde(n)
Freiplätze für 1 Lehrer
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
Maximale Gruppengröße 100 Personen
Reservierung ist möglich