Gute Gründe für eine Klassenfahrt nach Hamburg


Die Hansestadt Hamburg ist perfekt geeignet für Tagesausflüge oder Klassenfahrten. Die Stadt lässt sich zu Fuß gut an einem Tag erkunden. Wer länger in der Stadt bleibt, der hat genug Zeit für Besuche der einzelnen Attraktionen.

Im Miniaturwunderland entdecken Besucher immer wieder neue Details in der liebevoll gestalteten Ausstellung. Am Hafen entspannen die Schlüler mit einem leckeren Fischbrötchen nach dem Stadtrundgang. Bei diesem darf die Speicherstadt nicht fehlen. Dort befindt sich auch das Miniaturwunderland. Attraktionen wie das Gewürzmuseum, das Deutsche Zollmuseum oder Hamburg Dungeon befinden sich hier ebenso.

Inmitten der alten Speicherhäuser ragt die neue Elbphilharmonie hervor. Bei einer Führung bekommt die Schulklasse die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen. Besonders die etwas ältern Schüler zieht es zur Mönckebergstraße zum Einkaufen. Dort reiht sich ein Laden an den nächsten. Wenn es etwas mehr in die Natur oder zum Sport zieht, der muss nicht weit aus dem Stadtzentrum rausfahren. Im Kletterwald oder in der Kletterhalle toben die Schüler sich aus.